Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Um 00:21 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwache Perneck zur Unterstützung des Roten Kreuzes alarmiert.

Sonntag, 17. Jänner 2021. Wie bereits am vergangenen Sonntag, wurden auch heute wieder die freiwilligen Helfer der HFW Bad Ischl und der FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein zu einer Fahrzeugbergung auf der Rettenbachalmstraße alarmiert.

Samstag, 16. Jänner 2021. Gleich drei Fahrzeuge wurden heute Vormittag in einen Verkehrsunfall auf der B145 in Lauffen verwickelt. Zwei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Bad Ischl abtransportiert.

Vier Einsätze mussten heute im Laufe des Tages von fünf der zehn Ischler Freiwilligen Feuerwehren und Feuerwachen bewältigt werden.

Mittwoch, 13. Jänner 2021 Der nächste Feuerwehreinsatz in Bad Ischl ließ heute Vormittag nicht lange auf sich warten.

Um 06:36 Uhr wurde der 3. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St. Wolfgang, zur Unterstützung der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Wolfgang, alarmiert.

Gegen 14:36 Uhr wurde die Feuerwache Rettenbach -Steinfeld – Hinterstein zu einer Fahrzeugbergung Richtung Rettenbachalm alarmiert.

Am 31 Dezember 2020, wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach zu Verkehrsunfall an der B153, Weissenbachtal Bundesstraße, alarmiert.

Donnerstag, 31. Dezember 2020. Heute in den frühen Morgenstunden waren die Räumfahrzeuge wieder fleißig unterwegs, doch eines davon verursachte auf Grund eines technischen Gebrechens einen Feuerwehreinsatz.

Am Mittwoch Mittag wurde die Feuerwache Reiterndorf zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht im Hopfgarten alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 30.12.2020 um 15:26 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem technischen Einsatz im Suessweg alarmiert.