Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Am Nationalfeiertag gegen 10:26 Uhr wurden die Feuerwache Reiterndorf sowie die Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl ins Bezirksseniorenheim Maxquellgassse gerufen.

Dienstag, 20. Oktober 2020, so hätte sich ein Mann heute Morgen wohl nicht seinen Start in den Arbeitstag vorgestellt.

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 21:18 Uhr. Am vergangenen Donnerstag wurde die Feuerwache Reiterndorf zu einer Türöffnung in der Schwarzlstraße alarmiert.

Mittwoch, 07. Oktober 2020. Zu einem Brandmeldealarm in de Kaltenbachstraße wurden gestern um 18:20 Uhr die Kameraden der HFW Bad Ischl, der FF Pfandl und der FW Ahorn-Kaltenbach alarmiert.

Samstag, 03. Oktober 2020, 18:01 Uhr. Am vergangenen Samstagabend wurde die Feuerwache Reiterndorf wegen eines Sturmschadens in der Südtirolerstraße alarmiert, wo ein umgestürzter Baum die Fahrbahn blockierte.

Auch im Bad Ischler Ortsteil Perneck führte der Sturm am Freitag, 02. Oktober und Samstag, 03. Oktober zu zwei Feuerwehreinsätzen der Feuerwache Perneck.

Der starke Föhnsturm lies auch Bad Ischl nicht aus: Daher gab es mehrere Einsätze für die Feuerwehr Mitterweissenbach und die Hauptfeuerwache Bad Ischl abzuwickeln.

Montag, 28. September 2020. Am heutigen Abend wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Feuerwache Sulzbach zu einer Ölspur am Traunkai alarmiert.

Sonntag, 27.09.2020 18.20 Uhr. Am Abend des 27. Septembers wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen, von der Landeswarnzentrale, zu einem technischen Einsatz auf der B145 alarmiert.

Um 12:43 Uhr wurde der Gemeindezug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Liftrettung auf den Auböckplatz alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am Donnerstag, 24. September 2020 um 20:25 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Haiden alarmiert.