Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Donnerstag, 08. April 2021. Heute Nachmittag wurden die Kameraden der FF Pfandl, der FW Sulzbach und der HFW Bad Ischl zu einer ausgedehnten Ölspur alarmiert.

Am Mittwochnachmittag wurde der dritte Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl in die Esplanade zu einer Ölspur alarmiert.

Am Ostersonntagmorgen wurden die Einheiten der Feuerwache Ahorn – Kaltenbach, sowie der Hauptfeuerwache und der FF Pfandl zu einem Brandmeldealarm in die Kaltenbachstraße alarmiert.

Zum zweiten mal innerhalb 3 Tagen musste die Feuerwehr Lauffen zu einem Verkehrsunfall ausrücken.

Heute Vormittag ereignete sich auf der B145 in Lauffen, auf Höhe der Kirche, ein heftiger Verkehrsunfall.

Dienstag, 23. März 2021. Heute war wiederum die Impfstraße im Bad Ischler Kongress- & Theaterhaus geöffnet, welche von den Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl administrativ unterstützt wurde.

Am Montagmorgen wurden die Florianis der Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein erneut um Hilfe gerufen.

Am Freitag gegen 08:24 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach - Steinfeld – Hinterstein zu einem Verkehrsunfall in die Steinfeldstraße alarmiert.

Donnerstag, 18. März 2021. Der dritte Einsatz am heutigen Tag ließ nicht lange auf sich warten.

Donnerstag, 18. März 2021. Gerade als man vom Einsatz auf der B145 in Lauffen eingerückt war, rief der Fahrer eines Abschleppwagens in der Zeugstätte der Hauptfeuerwache Bad Ischl um Hilfe.

Donnerstag, 18. März 2021. Ein heftiger und plötzlich auftretender Schneeschauer sorgte heute Vormittag für Chaos auf den Straßen. Auf der B145 in Lauffen waren auf einer Strecke von 1,5km mehrere Unfälle zu beklagen.