Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

„Giradistraße, Wohnhausbrand“, mit dieser Einsatzmeldung wurden heute die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl, sowie der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein alarmiert.

Dienstag, 24. November 2020. Ein Brand auf einem Betriebsgelände im Traunreiterweg machte heute Abend den Einsatz der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Feuerwache Sulzbach notwendig.

Dienstag, 17. November 2020. Um 14:46 Uhr wurden die Kameraden der HFW Bad Ischl und der FF Pfandl zu einem Brandmeldealarm in der Bahnhofstraße alarmiert.

Am Montag um 14:20 Uhr wurden die Hauptfeuerwache und die Feuerwachen Reiterndorf und Sulzbach zu einem Brandverdacht in den Traunkai alarmiert.

Am Nationalfeiertag gegen 10:26 Uhr wurden die Feuerwache Reiterndorf sowie die Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl ins Bezirksseniorenheim Maxquellgassse gerufen.

Mittwoch, 07. Oktober 2020. Zu einem Brandmeldealarm in de Kaltenbachstraße wurden gestern um 18:20 Uhr die Kameraden der HFW Bad Ischl, der FF Pfandl und der FW Ahorn-Kaltenbach alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am Mittwoch, 23. September 2020 um 11:55 Uhr zu einem Brand in einer elektrischen Anlage in der Volksschule Pfandl alarmiert.

Am Freitag gegen 20:12 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage in der Villa Seilern Alarm aus.

Am Freitagabend wurden die Kameraden der Feuerwehr Mitterweißenbach und der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Waldbrandverdacht nahe der B153 gerufen.

Am Montag wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der FF Mitterweissenbach zu einem Fahrzeugbrand auf der B145 alarmiert.