Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Ein Sturz eines Motorradfahrers auf der B 153, der Weißenbachtalstraße, machte knapp nach 14.00 Uhr den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Mitterweißenbach notwendig.

Um 21.47 Uhr wurde über Notruf ein Brand im Objekt Kaltenbachstraße 25 b gemeldet. Die Feuermeldestelle Bad Ischl, die beim Österreichischen Roten Kreuz, Ortsstelle Bad Ischl, eingerichtet ist, löste darauf Alarm für die FF Bad Ischl aus.

Zu einem Brand im Keller des Objektes Lindenweg 4 wurde die FF Bad Ischl um 16.47 Uhr von der Feuermeldestelle Bad Ischl alarmiert. Weiters wurde von „Florian Bad Ischl“ die zuständige Feuerwache Reiterndorf und die FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein alarmiert. 

Zum zweiten Mal musste die FF Bad Ischl ausrücken, um einen vermeintlichen Brand während eines Maturaballes im Kongress- und Theaterhaus zu bekämpfen.

Zu einem gefährlichen Brand auf dem Gelände des Gewerbeparks „Lodenfrey“ in der Lindaustraße 28 wurde die Feuerwehr Bad Ischl um 19.10 Uhr alarmiert.