Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Zu einem Brandverdacht im Klausweg in Bad Ischl (Ortsteil Rettenbach) wurden heute um 13.55 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache sowie der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl gerufen.

Zu einem Containerbrand in der Ortschaft Reiterndorf wurden heute um 04.09 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl sowie der Feuerwache Reiterndorf gerufen.

Zu einem Dachstuhlbrand im Traxlecker Weg wurden um 21.33 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl sowie der örtlich zuständigen Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Zu einem Brandverdacht in einem Wohnhaus in der Ortschaft Kaltenbach wurden heute um 18.20 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl sowie der Feuerwache Ahorn-Kaltenbach von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Um 23.28 Uhr wurden die Kameraden der FF Bad Ischl sowie der FW Reiterndorf von der OÖ Landeswarnzentrale zu einem Brandeinsatz gerufen.

Zu einem Brand in der Sonderkrankenanstalt der Pensionsversicherung in der Ortschaft Lindau der Gemeinde Bad Ischl wurden heute um 12.35 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl alarmiert.

Zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Grazer Straße wurden heute um 17.44 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl sowie der Feuerwache Reiterndorf alarmiert.

Zu einem „KFZ Brand in Kreutern“ wurden die Kameraden der Feuerwehren Pfandl und Bad Ischl heute um 17.22 Uhr mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Um 20.19 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl sowie der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Eine stärkere Rauchentwicklung im Bereich der „Hohen Schrott“ bemerkte am heutigen Vormittag gegen 11.00 Uhr ein Bewohner der Ortschaft Rettenbach und verständigte daraufhin die Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl.