Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Zu einem gefährlichen Brandeinsatz in der Grazer Straße wurden heute um 17.42 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl sowie der Feuerwache Reiterndorf alarmiert.

Zu einem Küchenbrand im Faschlweg wurden heute um 08.37 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl sowie der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Zur Unterstützung der Feuerwehren von Ebensee wurden heute die Kameraden der FF Bad Ischl mit der Drehleiter zu einem Wohnhausbrand in der Ischler Straße angefordert und so wurden um 04.13 Uhr die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl mittels Funkmeldeempfänger von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Um 23.27 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl von der OÖ Landeswarnzentrale zu einem Brandeinsatz bei einem Gastronomiebetrieb in Roith alarmiert.

Um 13.11 Uhr wurden die Funkmeldeempfänger der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl von der OÖ Landeswarnzentrale ausgelöst.

Gegen 11.00 Uhr wurden heute die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl bezüglich eines Brandverdachtes von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Bewohner eines Hauses in der Siedlungsgasse suchten heute Hilfe bei der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl.

Um 17.34 wurden die Kameraden der HFW Bad Ischl, FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein, FF Mitterweißenbach und FF Pfandl zu einem Bienenhüttenbrand in der Ortschaft Roith gerufen.

Um 03.08 Uhr wurden die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der FF Bad Ischl von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger zu einem Einsatz in der Leitenberger Straße alarmiert.

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Wochen wurden die Kameraden der Frewilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl zu einem Brandeinsatz in die Wirer Straße gerufen.