Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Um 05:00 Uhr wurden die Kameraden der FF Bad Ischl von ihren Funkmeldeempfängern aus dem Bett gerissen. "Brandverdacht, Wirerstraße", so lautete die Einsatzmeldung mit welcher sie von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert wurden.

Die Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein sowie die Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl wurden heute um 08:31 Uhr zu einem Brandmeldealarm in die Kläranlage alarmiert.

"Brandmeldealarm Krankenhaus Bad Ischl", so lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden der Hauptfeuerwache, der FF Pfandl und der FW Reiterndorf, heute um 08:44 Uhr.

Zu einem Brandverdacht am Kreuzplatz wurden heute um 20:20 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl alarmiert.

Um 16:28 Uhr wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache zu einem Brandverdacht alarmiert.

"Brand landwirtschaftliches Objekt", so lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden der FW Ahorn, der FF Pfandl und der FF Bad Ischl, heute um 19:55 Uhr.

Um 10:56 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Pfandl & Bad Ischl zu einem Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb in der Wolfganger Straße alarmiert.

"Gewerbepark Lodenfrey, Brandmeldealarm", mit dieser Einsatzmeldung wurden heute um 09:59 Uhr die Kameraden der FF Bad Ischl, der FF Pfandl sowie der FW Ahorn-Kaltenbach, von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Am Dienstagmorgen, um 01:34 Uhr schrillten die Pager der Kameraden der FF Bad Ischl, der FF Pfandl sowie der FW Reiterndorf.

Um 17:09 Uhr, wurden die freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl sowie die Feuerwache Reiterndorf, zu einem Brandmeldealarm im Eurospar in der Grazerstraße gerufen.