Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Nach den Verkehrsunfällen in den letzen 24 Stunden lies der nächste Einsatz für die Ischler Florianijünger nicht lange auf sich warten:

 

Um 15:54 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen und Bad Ischl, sowie die Wildwasserretter Bad Goisern, zu einer Personenrettung nach Lauffen alarmiert.

 

Um 14:59 Uhr wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache, der FW Reiterndorf und der FF Pfandl zu einem Brandmeldealarm ins Bezirksseniorenheim Maxquellgasse alarmiert.

Um 11:23 Uhr wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl, der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl sowie der Feuerwache Ahorn-Kaltenbach zu einem Brandmeldealarm in den Gewerbepark Lodenfrey in der Lindaustraße alarmiert.

Heute Mittag wurden die Kameraden der HFW Bad Ischl, FF Pfandl sowie der FW Ahorn-Kaltenbach zu einem Brandmeldealarm im Gesundheitszentrum Tisserand alarmiert.