Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Aus bisher unbekannter Ursache trat bei einer Befüllung eines Heizöltanks in einem Einfamilienhaus in der Anton-Bruckner-Straße Heizöl aus.

Heute gegen 18:03 Uhr, ereilte ein im heurigen Jahr bereits bestens bekannter Alarm, den ersten Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 20. August 2018 um 16:00 Uhr mit dem Alarmstichwort „Fahrzeugbergung“ alarmiert.

Um 19:48 Uhr wurden die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Tierrettung im Stifterkai alarmiert.

Gestern Abend gegen 18:00 Uhr, wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach zu einem Wasserrohrbuch in der Steinfeldstraße alarmiert.

„Türöffnung - Unfallverdacht“ so lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf. Wenig später wurde zum Einsatzort am Buchenhain ausgerückt.

Um 12:07 Uhr wurden die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges zu einer Türöffnung alarmiert.

"Ölspur Ölaustritt, Sulzbacherstraße", mit dieser Einsatzmeldung wurden am Montag, 30. Juli um 8:39 Uhr die Kameraden der Feuerwache Sulzbach mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Am Montag, 23.07.2018 wurden die Kameraden der Feuerwache Sulzbach kurz nach 10:30 mittels Pager zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der B 145 alarmiert.

Heute Nachmittag, wurde der erste Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache, von der Polizei zu einer Ölspur im Bereich Gassnerweg alarmiert.