Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Was los ist wenn der Strom ausfällt? Dies musste heute die Bevölkerung im Salzkammergut und auch in Bad Ischl erfahren.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am Freitag, 23. Juni 2017 um 16:50 Uhr von der Landesfeuerwehrzentrale zu einem Sturmschaden in der Nussenseestraße alarmiert.

 

Kurz aber heftig zog ein Gewitter am 23.06.17 über den Wallfahrtsort Lauffen und forderte dadurch die Ausrückung der Feuerwehr Lauffen.

Um 09:08 Uhr wurde der 2. Bereitschaftszug der HFW Bad Ischl zu einer Personenbergung aus einem Lift alarmiert.

Heute Morgen machte sich LM Michael Hametner, Zeugwart der FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein, aus seiner Wohnung in der Rettenbachwaldstraße, in Richtung Arbeit auf.

 

Um 18:03 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweissenbach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

 

Diesen Montag wurden die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf zu einer Tierrettung alarmiert.

 

Am Montag den 12.06.2017 wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach zu einem Sturmschaden auf der B153 alarmiert.

 

Diesen Samstag wurden die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf in den frühen Morgenstunden zu einem Wasserschaden in der Grazerstraße alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde heute um 15:10 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Pfandl alarmiert.