Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Aufgrund der heftigen Schneefälle und den damit verbundenen schlechten Straßenverhältnissen kam es heute morgen im Bereich des Knoten Ost zu einem Verkehrsunfall, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl zur Hilfeleistung angefordert wurde.

Aufgrund der stark anhaltenden Regenfälle kam es auch in Bad Ischl zu einem großen Ansteigen der Pegelstände der Ischler-Flüsse.

Zu 2 Einsätzen wurden heute Morgen die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Lauffen gerufen..

Nachdem man kurz davor von einem Brandalarm wieder in die Zeugstätte zurückgekehrt war, gab es wenig später erneut Alarm für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl.

Zu einer Kfz-Bergung auf der B 158, der Wolfgangseestraße, wurden heute die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl gerufen.

Zu einem Verkehrsunfall eines Sattelzuges mit Anhänger wurden heute die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Mitterweißenbach gerufen.

Zu einem Verkehrsunfall im Stadtzentrum von Bad Ischl, Traunkai wurden heute die Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl und die Feuerwache Reiterndorf gerufen.

Ein Verkehrsunfall ereignete sich heute, knapp vor 17.45 Uhr auf der B 158, der Wolfgangsee Straße, in der Ortschaft Haiden Nähe Gasthaus "Jupiter".

Zu einer Kfz-Bergung wurden heute Nacht die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl und die Feuerwache Ahorn-Kaltenbach gerufen.

Um 17.45 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl und die Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: "Murenabgänge auf der Rettenbachalmstraße".