Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Freitag, 24. Juni 2022, 23:28 Uhr. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwache Reiterndorf zu einem Sturmschaden auf der B145 alarmiert: „Baum über Straße“ lautete dabei die Einsatzmeldung.

Um 03:37 Uhr wurden die Feuerwache Reiterndorf und der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Personenrettung in die Hubkoglstraße gerufen.

Mittwoch, 15. Juni 2022, 22:00 Uhr. Am Nachhauseweg vom wöchentlichen Übungsabend entdeckten Mitglieder der Feuerwache Reiterndorf eine Ölspur in der Hubkoglstraße. Rasch wurden weitere Kameraden alarmiert, welche sich noch im Zeughaus befanden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute, Mittwoch, 15. Juni 2022 auf der B158 bei der Landesgrenze zu Salzburg.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde heute, Sonntag, 12. Juni 2022 um 12:15 Uhr telefonisch zu einer Tierrettung alarmiert.

Die Drohnenmannschaft der Hauptfeuerwache Bad Ischl wurde am Samstagnachmittag vom Landesfeuerwehrkommando zu einem Assistenzeinsatz nach Ebensee alarmiert.

Vergangenen Freitag verlor ein bislang unbekanntes Fahrzeug Betriebsmittel. 

Am Dienstag, 07.06.2022 um kurz vor 7:00 Uhr stürzte ein Baum aus großer Höhe auf die B145 in der Ortschaft Lauffen. Eine Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem in etwa 10 Meter langen Baumstamm.

Dienstag, 31. Mai 2022. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Nachmittag auf der B145 in der Bad Ischler Ortschaft Reiterndorf.

Die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl wurden am Montag, 30. Mai 2022 um 17:36 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.