Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am Donnerstag, 24. September 2020 um 20:25 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Haiden alarmiert.

Am Dienstag gegen 15:30 Uhr wurde der Gemeindezug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht an den Auböckplatz alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 13. September 2020 um 13:49 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer Ölspur in Pfandl alarmiert.

Gegen 13:23 Uhr wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach und der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Fahrzeugbrand ins Weissenbachtal alarmiert.

Am Samstag, den 05.09.2020, ging bei den Kameraden der FF Mitterweissenbach die Einsatzmeldung „Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B153“ ein.

Freitag, 04.09.2020  13.50 Uhr. Freitagnachmittag wurden die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Lauffen zu einer Tierrettung am Traunuferweg gerufen.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl und die Hauptfeuerwache Bad Ischl wurden am 5. September 2020 um 15:37 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in Lindau alarmiert.

Donnerstag, 03. September 2020. "Türöffnung, Salzburger Straße", mit dieser Einsatzmeldung wurden heute um 16:07 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl alarmiert.

Sonntag, 30. August 2020. Zwei technische Einsätze mussten heute abgearbeitet werden. Im Einsatz standen die HFW Bad Ischl und die FF Pfandl.

Samstag, 22. August 2020, 20:41 Uhr. Am vergangenen Samstagabend wurde die Feuerwache Reiterndorf zu einer Türöffnung in der Grazer Straße alarmiert.