Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Auf Anforderung des Roten Kreuzes wurde heute Nacht der 2. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl um 03.59 Uhr per Funkmeldeempfänger von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Um 01.37 Uhr wurden heute Nacht die Funkmeldeempfänger des 1. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl von der OÖ Landeswarnzentrale in Linz ausgelöst.

„Schwerer Verkehrsunfall, B 145, Höhe Lauffen“ hieß die Einsatzmeldung, welche um 20.12 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Feuerwehr Lauffen zum Einsatzort rief.

Zu Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall wurden heute um 23.42 Uhr die Hauptfeuerwache und die Feuerwache Sulzbach der Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Um 09.57 Uhr wurde der 1. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl von der OÖ Landeswarnzentrale zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen.