Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Um 22.26 Uhr wurden die Kameraden der FF Mitterweißenbach zu einer Kfz-Bergung nach einem Verkehrsunfall auf der B 145, der Salzkammergut Straße, in der sogenannten „Kalkwerkkurve“ von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.

Zu einem Öleinsatz wurden heute die Kameraden der Hauptfeuerwache der Frewilligen Feuerwehr Bad Ischl um 15.45 Uhr von der Städtischen Sicherheitswache alarmiert.

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmeter Person wurden heute um 10:45 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl alarmiert.

Um 06.37 Uhr wurden die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl sowie der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweißenbach, zu einer Kfz-Bergung in Kößlbach, von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Aufgrund eines technischen Gebrechens kam es heute Nacht im Heizraum des OÖ Studentenwerkes zu einem größeren Austritt von Heizöl.

Zu 2 Öleinsätzen wurden die Kameraden der FF Bad Ischl am heutigen Freitag gerufen.

Knapp vor Mittag wurden heute die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Eine ausgedehnte Ölspur beschäftigte heute morgen die Feuerwehreinsatzkräfte in Bad Ischl.

Die Arbeiten beim Felssturz in Bad Ischl gehen weiter.

Die Arbeiten am Einsatzort Kreutererstraße gingen am gestrigen Mittwoch unvermindert weiter.