Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

„Sparkassenplatz, Aufräumungsarbeiten nach VU“ mit dieser Einsatzmeldung wurden heute um 09:38 Uhr wurden die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl, von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl am Freitag, 5. Juni 2015 um 18:08 Uhr alarmiert.

Zu einer Fahrzeugbergung wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl heute um 17:44 Uhr alarmiert.

Zu einem Wasserschaden in einem mehrstöckigen Wohnhaus am Auböckplatz wurden um 19:25 Uhr die Kameraden der FF Bad Ischl von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Um 17:59 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl zu einer Personenbergung aus einem Lift gerufen.

Zu zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl zu einer eingeschlossenen Person in einem Lift alarmiert.

Donnerstag, 30. April 2015, 16.50 „Verkehrsunfall B145 /Höhe Merkurmarkt“ so lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden der FW Sulzbach

Um 14:40 Uhr wurde der 2. Bereitschaftszug der FF Bad Ischl zu einer Türöffnung in der Pfarrgasse, von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Um 08:07 Uhr wurde der 2. Bereitschaftszug der FF Bad Ischl zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B145, Knoten Ost alarmiert.

Um 21:29 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl, sowie der Feuerwache Sulzbach zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B145 in Sulzbach (Merkurmarkt) von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert.