Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Um 10:53 Uhr wurden die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der HFW Bad Ischl zu einer Kellerüberflutung in der Leitenbergerstraße alarmiert.

Ein Bewohner bemerkte, dass der Keller überflutet war. Aus diesem Grunde alarmierte er die Freiwillige Feuerwehr.

Die Kameraden der HFW Bad Ischl, welche mit dem Einsatzleitfahrzeug und dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort ausgerückt waren, pumpten mittels einer Tauchpumpe das Wasser aus dem Keller.

 E 20180115 02 E 20180115 02 E 20180115 02

Aktuelle Berichte