Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Am Samstag, 6. April 2019 um 10:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfandl zu einer Ölspur alarmiert. 

Die Kameraden rückten mit LF-A und KDO zum Einsatzort im Sueßweg aus. Wie sich herausstellte, wurde von dort ein Heizöltank abtransportiert, der noch restliches Heizöl verlor. Das Öl wurde mittels Ölbindemittel gebunden.

Eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl war ebenfalls vor Ort.

Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

2019 04 06 10.48.04 2019 04 06 10.48.04

Aktuelle Berichte