Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Zu einer Personenbergung aus einem Lift wurde heute Vormittag der 3. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl alarmiert.

Person in Lift eingeschlossen
Eine Person fuhr mit dem Lift eines Mehrparteienhauses in der Kaltenbachstraße, als dieser stecken blieb. Daraufhin drückte sie die Notruftaste. Die zuständige Liftfirma veranlasste eine Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr. Die HFW Bad Ischl rückte daraufhin mit zwei Einsatzfahrzeugen aus.

Rasche Rettung
Dem Einsatzleiter HBI Hannes Stibl, welcher auf Grund der Vielzahl solcher Einsätze über große Erfahrung verfügt, gelang es nach kurzer Zeit die Person aus dem Lift zu befreien.

Lift außer Betrieb genommen
Die Kameraden nahmen den Lift außer Betrieb und verständigten die zuständige Hausverwaltung.

E 20190606 1 E 20190606 2 E 20190606 3

Aktuelle Berichte