Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Während den Aufräumarbieten nach dem Assistenzeinsatz in Hallstatt, wurde der erste Zug der Hauptfeuerwache Bad Ischl erneut zu einem Einsatz alarmiert.

 Ein Lenker verlor mit seinem PKW eine geringe Menge Öl. Die Kameraden der Hauptfeuerwache banden die ausgeflossenen Betriebsmittel und reinigten die Fahrbahn.

Nach kurzer Zeit konnte wieder ins Zeughaus eingerückt werden.

 

Im Einsatz standen 14 Mann mit vier Fahrzeugen.

Symbolbild:

Symbolbild lspur.jpg

Aktuelle Berichte