Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Mit einer großangelegten FuB-Übung überprüfte der Bezirk Vöcklabruck am Samstag, 14. Oktober 2006 seine Einsatzstärke und das Funktionieren der Zusammenarbeit der verschiedenen Einsatzorganisationen.

Eine Gemeinschaftsübung hielten am Mittwoch, dem 21. Juni 2006 die Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl und der Bergrettungsdienst Bad Ischl ab.

"Schwerer Verkehrsunfall im Kaiserparktunnel", so lautet die heutige Übungsannahme bei der neben der FF Bad Ischl auch die Freiwilligen Feuerwehren Jainzen und Pfandl sowie die Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein sowie das Rote Kreuz Bad Ischl eingesetzt war.

Heute fand die diesjährige Atemschutzübung des Feuerwehrabschnittes Bad Ischl, der aus den Feuerwehren und Feuerwachen der Pflichtbereiche Bad Goisern, Bad Ischl, Ebensee, Gosau, Hallstatt, Obertraun und St. Wolfgang besteht, statt.