Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

 Am Mittwoch hielten die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Lauffen eine Gemeinschaftsübung mit dem Schwerpunkt „gefährliche Stoffe" am Gelände der Saline in Lauffen ab.

"Brand Bauerbaracke", so lautete die Übungsannahme am gestrigen Übungsabend der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Oft werden Menschen bei schweren Verkehrsunfällen lebensgefährlich verletzt und mitunter in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. 

Am Übungsmittwoch, dem 05.07. führten die Freiwilligen Feuerwehren Lauffen, Bad Ischl, Reiterndorf, Perneck und Rettenbach eine große Brandübung in Lauffen durch.

 

In der Engleithenstraße stießen zwei PKW´s zusammen. Insgesamt wurden dabei drei Insassen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.