Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Im ersten Quartal des Jahres findet normalerweise die Jahreshauptversammlung der FF Lauffen statt, wo auf Einsätze, Übungen und Aktivitäten zurückgeblickt wird. Aufgrund bestehender Verordnungen ist diese Art von Versammlung nicht möglich.

Das Jahr 2020 war auch für die Feuerwache Sulzbach nicht gerade einfach. Wie in allen Bereichen muss auch im Feuerwehrwesen alles mit sehr großen Einschränkungen und mit Bedacht auf Hygienevorschriften, Abstandsregeln und Maskenpflicht abgewickelt werden.

Im Jahr 2021 hätte die 130. Jahresvollversammlung der Feuerwache Reiterndorf stattgefunden, wären nicht die weiter andauernden Beschränkungen der Corona-Pandemie.

Wie für alle Freiwilligen Feuerwehren und Feuerwachen, war auch das Jahr 2020 für die Feuerwache Perneck kein Leichtes.

Das vergangene Arbeitsjahr war für alle nicht einfach, auch nicht für die Feuerwehr! Das Jahr 2020 wird jedem Einzelnen als eine herausfordernde und außergewöhnliche Zeit in Erinnerung bleiben.

Auf Grund der Corona-Pandemie, wurde die Jahresvollversammlung der Hauptfeuerwache Bad Ischl nicht durchgeführt, aus diesem Grund erfolgt die Präsentation des Tätigkeitsberichtes 2019 (Tätigkeitsbericht2019.pdf) in dieser Form.

Am Samstag, 7. März 2020 hielt die Feuerwache Ahorn-Kaltenbach ihre 114. Jahresvollversammlung in der Mostschänke „Lindau-Stuben“ ab.

Am Samstag, den 29. Februar 2020 fand im Gasthof „Zum Pfandl" die 131. Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl statt.

Die Freiwillige Feuerwehr Jainzen gab im 124. Bestandsjahr am 6. Jänner bei der Jahreshauptversammlung Rechenschaft über das abgelaufene Jahr.

Pünktlich eröffnete, am 31. März 2019 um 19:00 im Gasthaus zum Salzberg, Kommandant BI Hans-Peter Feichtinger die 123. Vollversammlung der Feuerwache Perneck.