Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Der allwöchentliche Übungsnachmittag der Feuerwehrjugend der Hauptfeuerwache Bad Ischl (Treffpunkt immer freitags 16:00 Uhr, im Feuerwehrhaus Stifterkai 15), stand am vergangenen Freitag im Zeichen der Umwelt.

Das Miteinander im Feuerwehrwesen ist das Um und Auf. Diese Gemeinschaft gehört gefördert, und das schon von der Jugend auf. Somit sind die logische Konsequenz gemeinsame Aktivitäten der verschiedenen Jugendgruppen untereinander, wie die Frühjahrsübung, welche am Freitag, 22. April 2022 zum ersten Mal abgehalten wurde.

Auch im heurigen Jahr beteiligte sich die Jugendgruppe der FF-Pfandl wieder bei der Müllsammelaktion „Hui satt Pfui“.

Am vergangenen Samstag, 9. April 2022, konnte der Wissenstest der Jungfeuerwehrmänner, die im März verhindert waren, in Traunkirchen nachgeholt werden.

Am Samstag, 12. März 2022 fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Gmunden statt.

Am Samstag, 12. März 2022, fand mit dem Wissenstest einer der Höhepunkte im Jahr der Feuerwehrjugend statt. 

Freitag, 18. Februar 2022. Viel Grund zur Freude gab es am vergangenen Übungsnachmittag der Jugendgruppe der Hauptfeuerwache Bad Ischl. Die Erprobungen verliefen höchst erfreulich und zeugen von einer hervorragenden Arbeit der Jugendbetreuer und von eifrigen Jugendlichen.

Am Freitag, 24. Dezember 2021 war die Jugendgruppe am Vormittag eifrig im Stadtgebiet von Bad Ischl unterwegs.

Zwei Jungfeuerwehrmänner und der Jugendbetreuer der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl holten am 21. Dezember 2021 das Friedenslicht von St. Florian.

Donnerstag, 23. Dezember 2021. Heute Nachmittag holten Vertreter der Feuerwehrjugendgruppen der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl das Friedenslicht, von der Kirche in Altmünster, nach Bad Ischl.