Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Dieser Tage ging es für die Feuerwehrjugend der Hauptfeuerwache Bad Ischl ins Aquapulco nach Bad Schallerbach.

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 wurde im Bezirk Gmunden der Bewerb für das Feuerwehr Jugendleistungsabzeichen in Gold durchgeführt.

Von Freitag 08. bis Samstag 09. September fand wiederum eine 24-Stunden-Übung der Feuerwehrjugend im Pflichtbereich Bad Ischl statt, bei welcher die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Jainzen und Pfandl, der Hauptfeuerwache Bad Ischl sowie der Feuerwachen Ahorn-Kaltenbach, Perneck, Reiterndorf und Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein teilnahmen.

Heute Nachmittag war der Ischler Ferienhit zu Besuch bei der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Von Donnerstag 20. bis Sonntag 23. Juli fand das 44. Feuerwehrjugendlager in St. Georgen im Attergau statt.

Der heutige Übungsabend der Feuerwehrjugend der Hauptfeuerwache Bad Ischl war für die Jungfeuerwehrmänner wohl ein besonderer Abend.

Auch beim Bezirksbewerb in Gschwandt, am vergangenen Samstag, nahmen die Jugendgruppen der FF-Pfandl und FF-Wirling wieder gemeinsam teil.

 

Acht Jugendgruppenmitglieder der Hauptfeuerwache und ein Mitglied der Feuerwache Reiterndorf, nahmen am vergangenen Wochenende am Bezirksbewerb in Gschwandt teil.

Jugendgruppe der FF-Pfandl bei Aktion „Hui statt Pfui“

Am gestrigen Freitag waren die Jugendgruppen der HFW Bad Ischl und der FW Perneck im Dienste der Umwelt unterwegs.