Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Vergangenen Dienstag, 6. August 2019 lud Kommandant Herbert Landl einen Strahlrohrexperten der Fa. AWG Fittings GmbH zu einer Schulung nach Pfandl ein.

Der heutige Übungsabend stand für die Feuerwehren Bad Ischl, Pfandl und Lauffen ganz im Zeichen von gefährlichen Stoffen.

Die Aufgabenstellung vom Organisator OBI Philip Schmoigl für den heutigen Übungsabend der Hauptfeuerwache Bad Ischl lautete: „Brand in Hochhaus, mehrere Personen konnten das Gebäude nicht verlassen".

Freitag, 28. Juni 2019 Als feucht-fröhlich kann man den heutigen Übungsnachmittag der HFW Bad Ischl bezeichnen.

Am heutigen Übungsabend der HFW Bad Ischl und der FF Pfandl stand ein gemeinsames Übungsszenario auf dem Programm, welches hoffentlich nie Eintreten wird.

„Brand Hochsiloanlage“, so lautete das Übungsszenario, welches es für die FF-Pfandl am Mittwoch zu bewältigen gab.

Am heutigen Übungsabend organisierte der Kommandant der Feuerwache Perneck, BI Hans-Peter Feichtinger, eine Großübung im Gebäude des Maria-Theresia-Stollen, welches in den kommenden Wochen abgerissen werden soll.

Am morgigen Mittwochabend, beginnt um 19:00 Uhr eine Großübung mit 6 Freiwilligen Feuerwehren bzw. Feuerwachen in Perneck.

"Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen in Tunnel", so lautete das Übungsszenario, welches es für die HFW Bad Ischl, die FF Pfandl und das RK Bad Ischl zu bewältigen gab.

Am heutigen Abend stand das Thema Atem- & Körperschutz am Übungsplan der HFW Bad Ischl.

Unterkategorien

Berichte über Übungen im Jahr 2005
Berichte über Übungen im Jahr 2004