Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Am heutigen Freitag, fand am Gelände der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz der 37. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze statt.

20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl legten heute Samstag, 28.11.09, das technische Hilfeleistungsabzeichen in Gold, Silber und Bronze ab.

Die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ stellt einen Fixbestandteil im Ausbildungswesen bei den Kameraden der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl dar. Am Freitag, 4. September war es nun wieder soweit und 2 bestens vorbereitete Gruppen, traten in den Leistungsstufen „Bronze“, „Silber“ und „Gold“ zur Anahme der Leistungsprüfung an.

n.

Vom 10. bis 11. Juli 2009 findet in Ried im Innkreis der 46. Landesfeuerwehrleistungswettbewerb sowie der 33. Landesfeuerwehrjugendleistungswettbewerb statt.

Bei trockenen Wetter und teilweise strahlendem Sonnschein bestritten heute insgesamt 123 Gruppen – aufgeteilt auf Jugend- und Aktivmannschaften – den diesjährigen Feuerwehrleistungswettbewerb des Bezirkes Gmunden in Roitham.

Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl haben sich heute den Prüfungen des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold gestellt und erfolgreich abgeschlossen.

Topleistungen zeigten österreichische und internationale Bewerbsgruppen beim 10. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Wien – unter anderen auch die Bewerbsgruppe I der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl, die mit neuen Trainings-T-Shirts von der Tischlerei Loidhammer ausgestattet wurden.

Vom 3. bis 5. Juli fand in Freistadt der 46. OÖ Landesfeuerwehrleistungswettbewerb sowie der 33. OÖ Landesfeuerwehrjugendleistungswettbewerb statt.

Zwei Bewerbsgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl fuhren zum 20. Landesfeuerwehrleistungsbewerb nach Brixen in Südtirol.

Die FF Schart (Gemeinde Vorchdorf) richtete den diesjährigen Bezirksfeuerwehrleistungswettbewerb aus, der am heutigen Sonntag, 15. Juni 2008 abgehalten wurde.