Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Die amtierenden Bezirkssieger von Gmunden 2006, die Kameraden der Bewerbsgruppe 1 der Feuerwehr Pfandl, haben am Samstag, 8. Juli in Marchtrenk in der Wertungsgruppe Bronze den 3. Rang erreicht.

Mit 45 sec. und noch dazu "Fehlerfrei", in der Wertungsklasse Bronze beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb Südtirol in Sterzing, hat der Bezirkssieger von Gmunden, die Bewerbsgruppe 1 der Feuerwehr Pfandl, vorige Woche ihre Schlagkraft wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die aktive Bewerbsgruppe 1 der Feuerwehr Pfandl hat beim Bezirks-Feuerwehr-Leistungsbewerb von Gmudnen, der diese Jahr in Vorchdorf über die Bühne ging, den Gesamtsieg geholt.

Heute fand - wie auch in den vergangenen Jahren - der Feuerwehr-Nassbewerb um den begehrten Salzkristall im Rahmen des Pfandler Bierzelt statt.

Heute wurde in der Landesfeuerwehrschule OÖ in Linz der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold abgehalten.

7 Feuerwehrkameraden aus Bad Ischl sind seit heute stolze Besitzer des Leistungsabzeichens „THL Bronze“.

Wieder einmal war bei der Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl "THL-Time". Je 1 Gruppe trat heute zur Abnahme der "Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung" in den Stufen Silber und Gold an.

Vom 9. bis 10. Juli 2004 fand in Schärding der 42. OÖ Landesfeuerwehrleistungswettbewerb und der 29. OÖ Landesfeuerwehrjugendleistungswettbewerb statt.

Die Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl trat heute vormittag beim Südtiroler Landesfeuerwehrleistungswettbewerb in Alta Badia an - und das intensive Training hat sich bezahlt gemacht.

Heute Sonntag, 6. Juni 2004 fand in Rahstorf, Gemeinde Laakirchen der diesjährige Bezirksfeuerwehrleistungswettbewerb bzw. Bezirksfeuerwehrjugendleistungswettbewerb statt.